22.05.2013

PHOTOCHALLANGE °10 - Something I made

Guten Abend da Draußen!
Noch ist ja Mittwoch, daher hier mein Beitrag zu der PHOTOCHALLANGE...mit einem vermeidlich einfachem Thema...Was hat man nicht schon Alles in diesem Leben gemacht.....

Ein Produkt festzuhalten, es zu fotografieren, dekorierend hin zu stellen ist nun einfacher als all die Sachen die man aus dem Gefühl heraus gemacht hat...man hat gefühlt und gemacht....doch halt das mal fest.....

Hab ich!!! Festgehalten hat das natürlich mein Liebster...er kennt einfach mittlerweile mein Rhythmus Gefühl und drückt in dem richtigen Augenblick...Danke...


Immer wieder an der See (und Anderswo) da habe ich das Gefühl fliegen zu müssen (denn schwimmen mag ich nicht so gerne, zu nass...), mich vom Wind erfassen lassen, in die Lüfte fliegen...das Gefühl der Freiheit genießen...

Und das machen wir dann auch...Von den Steinen, von der Düne...



Und ich fliege nicht Alleine...wir fliegen Alle gerne...

Kleine Galerie:






...Ach ja, genau so wie fliegen verspüren wir immer wieder mal das Gefühl auf dem Kopf zu stehen...

Jetzt hab ich wirklich Lust auf Urlaub....

Wenn Ihr noch mehr Mittwochs-Photochallange Bilder sehen wollt dann schaut bei Britta vorbei oder auch bei den Anderen Teilnehmern....Ihr könnt natürlich auch gerne mitmachen.....
Britta  (klick)
Michaela (klick)

Schönrosa (klick)

Susann (klick)

Bis Bald an´na NEEBAR

Kommentare:

  1. Was für schwungvolle Fotos.....lustig....herzerweichend....und beflügelnd....hat man direkt gute Laune ! Jetzt würd ich auch gerne ans Meer....schade das ich nicht fliegen kann !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Super, eine Familientradition, die sich da herausbildet.
    Das wär doch auch mal eine Fotoaktion, liebe Blogger, fliegt doch mal!
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen