19.04.2012

SCRAPFABRIC

...WO DIE ELEFANTEN SPAZIEREN GEHEN OHNE SICH ZU STOßEN...

Hallo Ihr Lieben,
es ist wieder mal Zeit für meine eigentliche Leidenschaft - den Stoff...



Es hängt sicherlich mit der Jahreszeit zusammen, mit der Sonne und der ganzen Energie, dass man auf ein mal nicht mehr weiß was als erstes gemacht werden soll, der Garten, der Baumhaus, die tausende Projekte die in meinem Kopf schwirren, mal was Neues oder was Altbekanntes?

Aber Hauptsache man macht was, und heute ist halt das dran...
den Titel kennen einige Mammys bestimmt aus einem Kinderlied...was müssen das für Bäume sein wo die Elefanten spazieren gehen ohne sich zu stoßen....



Hmmm, jetzt fehlen mir ja nur die Bäume...Irgendwann kommt auch dazu ein SCRAPFABRIC....bis dahin nur die tollen Elefanten....


Und schon fast aus Tradition ein Button mit meiner experimentellen Kunst...



Diese "Kohlköpfe" haben es in sich, sie stehen bei mir für ganz viele kreative Vorgänge in meinem Geist. Entstanden sind sie in einer ganz anderen Form als hier zu sehen, soviel kann ich verraten - in Natura sind Sie aus Filz in Nasstechnik entstanden...und werden seit dem immer wieder für neue Ideen und Projekte abgewandelt und abstrahiert...


Das natürlich nicht ohne die Hilfe meines Mannes, der immer die besseren Ideen hat und dazu noch das technische Können, was mir dann wiederum fehlt...
Aber ich lerne dazu...

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag....
Bis bald an´na NEEBAR

Kommentare:

  1. Hahhaaahaa ich kenne die tollen Filzteilchen und habe auch seit neuestem eins (made bei an'na NEEBAR)! İch bin stolz auf mein Filzteilchen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Das ist ja richtige Textilkunst! Was machst Du denn daraus - oder ist das ein Stoffbild, das aufgehängt wird? Mir gefällt´s jedenfalls riesig... LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ist das schööööön! Schade, dass ich gestern nicht dabei sein konnte... Ganz liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen